VCDS Basiskit

Das VCDS Basiskit mit der HEX+CAN-USB Interfacehardware unterstützt alle diagnosefähigen VAG-Modelle von 1992 bis hin zu den aktuellen Modellreihen. Für einzelne, insbesondere ältere Modelle bzw. Fremdmarken (z. B. Linde, KTM) sind optional zusätzliche Adapter verfügbar. Im EOBD-Modus ermöglicht dieses Interface auch markenübergreifend abgasrelevante Diagnosefunktionen (z. B. Mercedes Benz, BMW, neuere Opel, alle Franzosen, sehr viele Asiaten, uvm.). Durch die Lizenzdonglefunktion ist das System zudem mehrplatzfähig.

Bitte erfragen Sie Ihre Einkaufsvorteile unter +49 3378 5180752.

Eine vollständige Liste aller unterstützten Fahrzeuge können Sie sich als PDF hier herunterladen.

Kommuniziert mit folgenden Protokollen aus dem VAG-Konzern:

KWP 1281 (K/L-Line)
KWP 2000 (K-Line)
KWP 6000 (CAN)
KWP 7000 (UDS)
Technische Daten:

16-poliger ISO 9141-2 OBD2-Stecker aus zähem ABS-Kunststoff mit sehr guter Passform
Vergoldete Kontakte für höchste Standfestigkeit und Kontaktsicherheit
Zwei CAN-Diagnoseleitungen (CAN high/CAN low)
Dual Color LED mit Statusfunktion für Kommunikation und Kurzschlusserkennung
Automatische Baudratenerkennung
Lizenzdonglefunktion für VAG-COM Diagnose Software (VCDS)
PU-ummanteltes, extrem reißfestes und flexibles USB-Anschlusskabel, Länge 1,5 m
Kabel made in Germany mit hoher Lebensdauer, durch Endkunden auswechselbar
Praktischer Klettkabelbinder zur ordentlichen Aufbewahrung
Lieferumfang:

VCDS HEX+CAN-USB Diagnoseinterface
Tagesaktuelle VCDS-Diagnosesoftware
Plugins „VC-Scope“, „TDI-Graph“ und „LCode“ auf CD-ROM
Handbuch für VCDS im PDF-Format auf CD-ROM
Quick Start Guide
Stabiler Aufbewahrungskoffer mit beidseitigem Noppenschaum und „VCDSpro“ Aufdruck