COD Cylinder on demand

High-Tech Zylinder Kastration

COD oder auch englisch „cylinder on demand“ heißt die neue Technik bei Audi, bei der mehrere Zylinder in einem bestimmten Drehzahlband oder bei gemütlicher Fahrt einfach weggeschaltet werden. Die Idee hinter dem komplex klingenden Konzept ist aber nicht ganz so neu, wie es uns die Presse weiß

machen will. Schon in den 80er Jahren hatten Mercedes bei der S-Klasse und BMW bei dem 7er und 8er die Abschaltung von Zylindern praktiziert.

Warum werden aber bei einem 8 Zylinder Motor z.B. 4 Zylinder abgeschaltet? Nun die Antwort ist ganz einfach – Sprit sparen und Emissionen reduzieren.

Jetzt kann man den Wunsch der Hersteller nachvollziehen, jedoch wollen Kunden eines V8 BiTurbo Motors wirklich das der Motor auf 50% kastriert wird. Der satte, teuer bezahlte V8 Motoren Sound auf das Niveau eines Lada Niva sinkt. NEIN. Viele Kunden sind an uns herangetreten doch bitte eine Möglichkeit zu finden die COD Funktion zu deaktivieren.

Erfahren Sie jetzt, was Ihr Auto wirklich kann COD

Schon am KKS AUDI S6 haben wir die COD (cylinder on demand) Funktion abgeschaltet (auf Wunsch auch bei START/STOP Funktion möglich) und erreichten gepaart mit einer Leistungssteigerung und der Aufhebung der herstellerseitigen Geschwindigkeitsabregelung ein proaktiveres und dynamischeres Fahrvergügen. Mit unserem KKS Audi RS6 mit 744 PS haben wir da noch einen drauf gesetzt. Etliche Kunden erfreuen sich seit dem an der unglaublich dynamischen Leistungsentfaltung, dem sportiveren Fahrbetrieb und an neuen Höchstwerten bei der Beschleunigung und der Geschwindigkeit. Alles dank professioneller homogener Programmierung, die Leistungssteigerung mit COD Abschaltung und V-Max Erhöhung kombiniert. Gänzlich neu abgestimmt, erfahren Sie jetzt, was Ihr Auto wirklich kann.

Mission accomplished

Wenn es darum geht, den Verbrauch und den Schadstoffausstoß zu reduzieren, ist Downsizing anscheinend ein Allheilmittel. Nutzt man dieses Downsizing jetzt temporär, in dem man zeitweise Zylinder abschaltet (dynamisches Downsizing), dann schlägt man quasi zwei Fliegen mit einer Klappe. Durch Zylinder in Warteposition ist immer ausreichend Leistung vorhanden, die bei Bedarf zugeschaltet werden kann. Im Teillastbereich wird so Sprit gespart und der Spaß bleibt vermeintlich trotzdem nicht auf der Strecke. Allerdings darf man nicht vergessen, dass die abgeschalteten Zylinder weiterhin angetrieben werden und somit der Spareffekt teilweise verpufft. Die COD Abschaltung durch KKS hat jedenfalls ergeben, das die Motoren erheblich ruhiger und homogener laufen, ein Mehrverbrauch kaum zu erkennen ist und der Fahrspaß gepaart mit dem Sound immer verfügbar bleibt.

Die Zeit ist reif für mehr Spaß am Fahren

ABSCHALTUNG CYLINDER ON DEMAND ab 499 € (Anfrage unter +49 03378 5180751):
– AUDI RS6 (4G) 4.0 TFSI Quattro BiTurbo
– AUDI RS6 (4G) 4.0 TFSI Quattro BiTurbo PERFORMANCE

– AUDI RS7 (4G) 4.0 TFSI Quattro BiTurbo
– AUDI RS7 (4G) 4.0 TFSI Quattro BiTurbo PERFORMANCE

– AUDI S6 (4G) 4.0 TFSI Quattro BiTurbo

Weitere Modelle auf Anfrage!